Junghahn24

Fotografie und Reise

Kategorie

Der Himmel im…

Der Himmel im…

Mit Beginn des Jahres 2020 habe ich meinen Fokus auf die Astrofotografie gelegt, um dieser Seite und den verbundenen Konten bei Facebook, Twitter, LinkedIn und XING mehr Content zu geben. Die Artikel der Reihe „Der Himmel im…“ ist ein fester Bestandteil dieser Strategie.

Seit dem entsteht auch für jeden Monat ein Artikel, in dem ich die Mondphasen datiere und besondere Konstellationen ankündige und erkläre.

Mit diesen Artikeln, die immer mit „Der Himmel im“ beginnen, möchte ich anderen vorstellen, was da über unseren Köpfen so passiert.

Kommt das jeden Monat?

Jeden Monat, kurz vor Beginn des folgenden Monats erscheint mein Artikel zu „Der Himmel im…“ und zeigt meiner geneigten Leserschaft auf, was im folgenden Monat an kosmischem Schauspiel zu erwarten ist.

Alle Angaben beziehen sich auf meinen Standort in Berlin, so dass Sichtbarkeiten und auch Uhrzeiten abweichen können.

Welche Phänomene werden denn vorgestellt?

Ich versuche in den Artikel zur Reihe „Der Himmel im…“ eine feste Struktur zu etablieren. Im ersten Teil der Artikel geht es meist um den Mond und seine Phasen. Danach folgend befasse ich mich mit Planeten und besonderen Sternkonstelationen. Außerdem werden Sonnen- und Mondfinsternisse bearbeitet und ich verarbeite auch Infos zu Sternschnuppen in dieser Reihe.

Innerhalb eines Monats kann es sein, dass Artikel aktualisiert werden, weil ich aus zusätzlichen Quellen neue Dinge erfahren habe.

Welche Quellen werden für „Der Himmel im…“ recherchiert?

In erster Linie hilft mir eine App. Außerdem folge ich dem DLR auf Twitter und lese bei Bresser mit. Alle Quellen werden natürlich auch verlinkt.

Die Seiten des bayrischen Rundfunks und anderen Medienseiten sind gute Ideenlieferanten für „Der Himmel im…“

© 2020 Junghahn24

Thema von Anders Norén